Warum ist es wichtig so viel zu trinken?

Unser Körper besteht bis zu 70% aus Wasser. Es ist elementar für Muskeln, Knorpel, Knochen und Gelenke, dient als Lösungs- und Transportmittel für Nährstoffe, sowie Temperaturregulator und hält das Gleichgewicht aller Systeme im Körper aufrecht.
Ohne ausreichend Wasser können Gehirn, Herz, Lunge, Nieren und Muskeln nicht richtig arbeiten, da es die Grundlage aller chemischen Reaktionen ist. Für einen Durchschnittsmenschen sind 2 – 2,5 Liter Wasser pro Tag empfohlen. Während der Trainingstage haben Sie einen erhöhten Bedarf, da über Schweiß und eine erhöhte Stoffwechsel Aktivität mehr Flüssigkeit verloren geht – auch in Ruhephasen!
Wir empfehlen daher mindestens 3 Liter Wasser über den Tag  verteilt zu trinken. An heißen Tagen oder sehr anstrengenden Trainingstagen auch gern noch einen Liter mehr.
Welche Auswirkungen hat das für mein Training?
Auch wenn Sie sich gut fühlen, können Sie mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr die Leistung steigern und besser Ziele erreichen. Verlassen Sie sich dabei nicht auf Ihr Durstgefühl, da dieses erst einsetzt, wenn Sie schon leicht dehydriert sind, sondern machen Sie es sich bewusst zur Aufgabe über Tag verteilt viel zu trinken.